[Literatur] J. Lynn: Stay with me (Wait for you #4)

Image and video hosting by TinyPic

Inhalt

Calla studiert weit entfernt von ihrer Heimatstadt – was ihr nur recht ist, denn zu ihrer Mutter hat sie kein gutes Verhältnis. Sie fühlt sich wohl, hat gute Freunde gefunden und alles läuft gut. Doch dann stellt sie fest, dass ihre Mutter ihr Konto leer geräumt hat, ohne darauf Rücksicht zu nehmen, dass Calla nun ihr Studium nicht weiter finanzieren kann. Ihr bleibt also nichts anderes übrig, als in ihre Heimatstadt zurück zu kehren, um ihre Mutter deswegen zur Rede zu stellen.

Dort angekommen trifft sie aber in der Kneipe ihrer Mutter nicht etwa sie, sondern den attraktiven Jax an, der ihr mitteilt, dass ihre Mutter sich abgesetzt hat. Verzweifelt wird Calla klar, dass sie nun hier fest sitzt…

Review

Ich liebe die Art, wie J. Lynn schreibt. Sie schafft es tatsächlich immer, ihren Charakteren Tiefe zu verleihen und sie absolut einzigartig wirken zu lassen, was nicht jeder Autor schafft.
Calla hatte eigentlich eine glückliche Kindheit, doch ein großes Unglück hat ihre Familie regelrecht in den Abgrund gestürzt und ließ sie mit einer langen Narbe im Gesicht zurück, die sie jeden Tag mit starkem Make-up abdecken muss. Dadurch hat natürlich ihr Selbstbewusstsein stark gelitten, und obwohl sie eigentlich doch ein taffes Mädel ist, kann sie sich nicht vorstellen, dass ein Mann sich für sie interessieren könnte. Umso überraschter ist sie deshalb, dass Jax von Anfang an Interesse an ihr zeigt. Der ist – wie alle männlichen Hauptfiguren von J. Lynn – ein echtes Goldstück und dabei dennoch ganz der harte Bursche, den man in einem solchen Buch haben will. Auch er hat Dinge erlebt, die ihn geprägt haben und je mehr man über ihn erfährt, umso interessanter wird er.

Auch mit den Nebenfiguren hat sich die Autorin wieder sehr viel Mühe gegeben, so dass man sich umso mehr auf den folgenden Band freut, in dem es um zwei Nebenfiguren dieses Buches gehen wird. Und selbstverständlich ist auch das Wiedersehen mit Avery und Cam (Wait for you), sowie Teresa und Jase (Be with me) wunderbar.

Die Liebesgeschichte zwischen Calla und Jax entwickelt sich gemächlich, obwohl Jax von Anfang an keinen Zweifel an seinen Absichten lässt. Dass hier das eigentlich klassische Zögern des Mannes fehlt und der genau weiß, was er will, finde ich grandios. Nebenbei ist die Geschichte um das Verschwinden von Callas Mum auch noch richtig spannend, denn sie hat sich riesige Probleme eingehandelt und man kann richtig mit Calla mitfühlen und ihre Verzweiflung absolut nachvollziehen.

Wem die anderen Bücher der Reihe gefallen haben, der muss auch dieses lesen. Ich empfehle jedoch dringend, die Bücher tatsächlich in der richtigen Reihenfolge zu lesen, weil man hier sehr viel über die Handlung der anderen Bände erfährt.

Wie auch ihre anderen Bücher: Eine absolute Leseempfehlung!
10/10 Punkte

Wait for you-Serie:
1) Wait for you
2) Trust in me (Wait for you aus Cams Perspektive)
3) Be with me
4) Stay with me
5) Fall with me (erscheint im Mai 2015)

Erschienen im Piper Verlag, März 2015
Originaltitel: Stay with me
Taschenbuch: 9,99 Euro
E-Book: 8,99 Euro
Weitere Infos findet ihr hier: http://www.piper.de

Advertisements

3 Gedanken zu “[Literatur] J. Lynn: Stay with me (Wait for you #4)

  1. Pingback: [Literatur] New Adult-Buchtipps | lenyas round the corner

  2. Pingback: [Literatur] J. Lynn: Fall with me (Wait für you #5) | lenyas round the corner

  3. Pingback: [Literatur] Jahreshighlights 2015 | lenyas round the corner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s