[Beauty] Einfaches Essie-Nageldesign ~Dots~

Heute zeige ich euch ein sehr simples Nageldesign mit Essie-Lacken. Verwendet habe ich dazu ein sogenanntes Dotting-Tool, mit dem man Punkte auf die Fingernägel setzen kann. Das funktioniert bei mir wesentlich besser als mit einem Zahnstocher oder einem Stecknadelkopf. Gekauft habe ich meins im TEDI für 1 Euro, schaut dort ruhig mal vorbei, die haben das immer mal wieder da. Gesehen habe ich es aber auch vor wenigen Wochen in der Drogerie bei Essence für knapp 2 Euro.

Verwendet habe ich diese beiden Lacke von Essie:

Image and video hosting by TinyPic

Jamaica me crazy | Turquoise & Caicos

Jamaica me crazy ist ein richtig schöner Lack für Sommer und Frühling, der sich prima auftragen lässt und leichte Schimmerpartikel hat. Ich hatte ja schon einmal erzählt, dass mir Turquoise & Caicos im Auftrag etwas zu flüssig ist, aber für Nageldesigns nehme ich ihn sehr gern, weil er einen tollen Farbtupfer einbringt und zu unheimlich vielen anderen Farben passt.

Und dies ist das Ergebnis:

Image and video hosting by TinyPic

Ich bin ja noch recht unbedarft bei Nageldesigns und kann daher sagen, dass sich ein solches Dotting -Tool wirklich hervorragend zum Ausprobieren eignet. Also nur keine Scheu, einfach mal loslegen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s