[Beauty] Foundation für helle Mischhaut ~Vergleich~

Ich bin der richtig blasse Typ – im Winter gerne auch leichenblass. Jahrelang habe ich den klassischen Fehler begangen, mich mit einem viel zu dunklen Puder zu schminken. Foundation bedeutete für mich, mir die Haut zuzukleistern. Nun sind heutzutage aber die Produkte so leicht, dass man sich darum wirklich keine Sorgen mehr machen muss und so habe ich mich nun ein gutes Jahr durch den Foundation-Dschungel gekämpft, um wenigstens ein perfektes Produkt für mich zu finden.

Da ich außerdem auch noch Problemhaut habe, die zu Pickeln neigt, sollte meine Foundation möglichst nicht nur den passenden Farbton haben, sondern auch deckend sein, ohne dabei maskenhaft auszusehen. Heute möchte ich euch gern mal zeigen, welche Produkte ich ausprobiert habe und davon berichten, wie sie mich überzeugt haben.

Im Test werdet ihr folgende Foundations sehen:
Image and video hosting by TinyPic
P2 Ultra Matte 24 hours (010 matte shell)
Catrice All Matt Plus (010 light beige)
P2 All-in-one Professional (015 ivory)
Catrice Nude Illusion (010 Nude ivory)
Garnier Miracle Skin Perfector für fettige und Mischhaut matt (hell)
L’Oreal Indefectible 24 hours (145 beige rosé)

Beginnen wir zunächst mit einem Problem, das sehr helle Hauttypen sicher häufiger haben: Foundation, die nachdunkelt. Es ist wirklich ärgerlich, wenn man in der Drogerie ein Produkt ausprobiert und danach zu hause feststellt, dass es erheblich nachdunkelt, wenn es auf der Haut getrocknet ist. Ich zeige euch hier mal Swatches im Vergleich und werde mich dann bei jeder Foundation zu ihren Eigenschaften äußern:

Image and video hosting by TinyPic

P2 All-in-one Professional
Will – laut Versprechen der Hersteller – Make-up, Primer und Concealer in einem sein und ist für alle Hauttypen geeignet. Ich weiß nicht genau, warum, aber ich habe mir diese Foundation von vornherein zu dunkel gekauft. Wobei mir P2 immer einen Tick zu dunkel ist, aber ich nehme an, dass es hier tatsächlich noch eine hellere Variante gibt. In dem DM, wo ich sie gekauft habe, war aber tatsächlich die 015 ivory die hellste erhältliche Version.
Insgesamt bin ich aber – unabhängig von dem Farbton – auch enttäuscht von der Foundation. Da ich Mischhaut habe, hinterließ sie immer einen glänzenden Film auf meiner Haut (der als Glow-Effekt verkauft wird, aber mal ehrlich: Glow und Fettglanz sind schon unterschiedliche Dinge) und war nach wenigen Stunden,, trotz fixierendem Pud,er rund um die Nase wieder verschwunden.
Die Deckkraft ist in Ordnung, aber aufgrund der anderen Eigenschaften wanderte die Foundation ganz schnell nach hinten in den Schrank. Fazit: Für Mischhaut und fettige Haut ungeeignet!

L’Oreal Indefectible 24 hours
Diese Foundation verspricht ein perfektionierendes Make-up und einen „Wie frisch geschminkt“-Effekt für 24 Stunden. Tatsächlich ist es eine große Enttäuschung für mich gewesen, denn seine Eigenschaften sind eigentlich toll. Genau die richtige Mischung aus Mattierung und Deckkraft. Auch die Haltbarkeit war absolut in Ordnung. Und jetzt kommt der Pferdefuß: Diese Foundation dunkelt extrem (!) nach, sobald sie trocknet. Ihr seht es auch oben auf dem Swatch, wo sie schon ein wenig angetrocknet ist. Tatsächlich sieht das Produkt beim Swatch im Geschäft aus, als würde es perfekt zu mir passen. Nach dem Auftrag im Gesicht dunkelt es zu einer unschönen Maske nach. Fazit: Für dunklere Hauttypen durchaus zu empfehlen. Für helle Häutchen nicht!

Catrice Nude Illusion
Auch von dieser Foundation bin ich kein großer Fan. Sie verspricht einen Weichzeichnereffekt und mattierende Deckkraft. In Wirklichkeit ist die Deckkraft aber sehr leicht, so dass Unreinheiten damit nicht abgemildert werden können. Auch die Haltbarkeit ist nach wenigen Stunden rund um die Nase nicht mehr gegeben, weshalb ich diese Foundation sicher nicht nachkaufen werde.
Fazit: Vom Farbton her perfekt, aber leider trotzdem nicht überzeugend.

Catrice All Matt Plus
Hier wird ein mattierender Effekt versprochen, der auch wirklich nicht schlecht ist. Grundsätzlich sind die Catrice-Foundations vom Farbton her sehr gut für richtig helle Haut geeignet. Auch der Matt-Effekt ist ganz gut gelungen. Allerdings ist mir persönlich die Deckkraft nicht hoch genug. Wer jedoch wenig Hautunreinheiten hat, wird mit dieser Foundation sicher glücklich. Fazit: Schon gar nicht schlecht!

P2 Ultra Matte 24 hours
Diese Foundation habe ich richtig lange benutzt und auch mehrmals nachgekauft. Sie hat wirklich eine gute Deckkraft, lässt sich sehr schön verteilen und der Matt-Effekt hält einige Stunden an. Da mir hier jedoch die hellste Variante trotzdem noch einen kleinen Tick zu dunkel war, habe ich die einfach mit der All Matt plus von Catrice vermischt und bin so wirklich gut gefahren. Fazit: Gute Foundation, ruhig mal swatchen ob sie zum eigenen Hautton passt.

Und nun mein Gewinner:
Image and video hosting by TinyPic

Garnier Miracle Skin Perfector -Fettige und Mischhaut-
Vor einigen Wochen habe ich diese BB-Cream entdeckt und habe endlich ein Produkt, das alle meine Ansprüche gut erfüllt. Aber Achtung, kauft auf keinen Fall die herkömmliche BB-Cream, die in einer kleineren und breiteren Tube daher kommt, denn die sorgt bei Mischhaut für einen speckigen Glanz und deckt kaum.
Diese Variante mit Matt-Effekt hat aber wirklich eine schöne Deckkraft, die für mich perfekte Farbe und hält vom frühen Morgen bis in den Abend, was bei keiner einzigen der anderen Foundations so lange der Fall war. Auch die Dosierung über die Tube klappt bei mir super und sie lässt sich sehr gut verteilen und verblenden. Daneben ist sie auf der Haut sehr leicht und fühlt sich nicht anders an, als hätte man sich eingecremt.
Fazit: Eine absolute Empfehlung für helle Häutchen mit Mischhaut!

Ich hoffe, ich konnte euch mit dieser Review einen kleinen Einblick geben und vielleicht den einen oder anderen Tipp liefern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s