[Beauty] Praxistest: Verfärbt Maybelline Colorshow ~Urban Turquoise~ die Nägel?

IMG_20150707_171423Ich ging mit dem festen Ziel in den Drogeriemarkt, mir einen grünen Nagellack zu kaufen. Fragt mich nicht, warum, zu der Zeit war es einfach so, ich wollte einen dunkelgrünen. Da mir die Farben, die Essie da anzubieten hatte, nicht gefallen haben, sag ich mich weiter um und stieß auf den „Urban Turquoise“ von Maybelline. Dies ist einer der Colorshow-Lacke und allein, wie er in der Flasche aussieht, fand ich schon ganz toll! Ein richtig knalliges Türkis, also wurde er mitgenommen.

<!–more–>

Nach ein wenig Recherche im Internet fand ich schnell etliche Blogs, die darüber jammerten, dass der Lack die Nägel sehr extrem verfärbe. Da ich ihn aber nicht unbenutzt rumstehen lasse, habe ich es einfach mal selbst getestet.
So sieht diese schöne Farbe lackiert aus:
IMG_20150628_130045

Der Auftrag war problemlos und der Lack deckt in einer Schicht, also bis dahin alles wunderbar. Auch an der Haltbarkeit habe ich nichts zu meckern. Da ich sehr dünne Nägel habe, hält bei mir ohnehin kein Lack länger als wenige Tage und so auch dieser. Der richtig spannende Teil kam beim ablackieren.
So sahen die Nägel danach bei mir aus:
IMG_20150628_130133

Wie man erkennen kann, hat er durchaus, vor allem an den Ecken, den Nagel ein wenig eingefärbt. Dass dies so furchtbar wäre, wie bei keinem anderen Lack, kann ich aber nicht behaupten. Ich habe eine Woche später den „Style Cartel“, einen dunklen Blauton, lackiert und auch da hatte ich leichte Flecken auf den Fingernägeln. Zugegeben, für jemanden, der nur zu besonderen Anlässen die Nägel lackiert und sonst nicht, ist „Urban Turquoise“ deshalb nicht optimal. Wer aber sowieso regelmäßig lackiert, den dürften die Flecken nicht stören. Beim nächsten Ablackieren ist dann auch der Rest grün auf den Fingernägeln weitgehend verschwunden.
Fazit: Alles halb so schlimm!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s