[Erziehung] Gute Ratschläge – Die Hölle für junge Mütter

Es beginnt schon in der Schwangerschaft – zumindest bei mir war es so. Man kauft sich ein Schwangerschafts-Buch, um sich zu informieren. Man schließt sich einem Forum an, geht regelmäßig zum Arzt und durchstöbert das Internet. An sich ist es eine prima Sache, dass eine neue Mama nicht mehr so unbedarft an diese lebensverändernde Sache heran geht, wie es früher der Fall war. Und doch hat das „neue Wissen“ auch viele Nachteile.
Plötzlich hat jeder im persönlichen Umfeld das Bedürfnis, seine Erfahrungen mit einem zu teilen. Man saugt die Informationen auf wie ein Schwamm bis das Gehirn irgendwann „Error“ zu rufen scheint. Weiterlesen