[Literatur] Tracey Garvis Graves: On the Island

Image and video hosting by TinyPic Inhalt

Da Anna, 30 Jahre alt und Lehrerin, mit ihrer Beziehung sehr unzufrieden ist, nimmt sie gern das Angebot an, in den Sommerferien dem 16-jährigen TJ Nachhilfe zu geben, damit er seinen High-School-Abschluss machen kann. Vor allem, dass diese Nachhilfe im Urlaub der Familie auf den Malediven stattfinden soll, gibt Anna die Möglichkeit, zu ihrem Leben auf Distanz zu gehen und sich zu überlegen, ob sie die Beziehung überhaut noch weiter führen will.

Doch es kommt anders als gedacht. Während seine Familie schon zuvor ans Urlaubsziel geflogen ist, nimmt Anna TJ einige Tage später mit. Als der Pilot des Wasserflugzeugs einen Herzinfarkt bekommt und die Maschine anstürzt, landen die beiden in ihrem persönlichen Horrorfilm: Auf einer verlassenen Insel. Sie überleben so gut es geht und hoffen auf Hilfe. Doch bald wird klar, dass kein Flugzeug mehr nach ihnen sucht. Sie sind für eine sehr lange Zeit auf sich allein gestellt… Weiterlesen

[Literatur] J. Lynn: Stay with me (Wait for you #4)

Image and video hosting by TinyPic

Inhalt

Calla studiert weit entfernt von ihrer Heimatstadt – was ihr nur recht ist, denn zu ihrer Mutter hat sie kein gutes Verhältnis. Sie fühlt sich wohl, hat gute Freunde gefunden und alles läuft gut. Doch dann stellt sie fest, dass ihre Mutter ihr Konto leer geräumt hat, ohne darauf Rücksicht zu nehmen, dass Calla nun ihr Studium nicht weiter finanzieren kann. Ihr bleibt also nichts anderes übrig, als in ihre Heimatstadt zurück zu kehren, um ihre Mutter deswegen zur Rede zu stellen.

Dort angekommen trifft sie aber in der Kneipe ihrer Mutter nicht etwa sie, sondern den attraktiven Jax an, der ihr mitteilt, dass ihre Mutter sich abgesetzt hat. Verzweifelt wird Calla klar, dass sie nun hier fest sitzt… Weiterlesen

[Literatur] Jojo Moyes: ein ganzes halbes Jahr

Image and video hosting by TinyPic

Inhalt

Louisa ist 26 Jahre alt und lebt mit ihrer Familie in einer englischen Kleinstadt. Dort arbeitet sie im Buttered Bun, einem kleinen Café. Als dieses eines Tages schließt, ist sie ratlos. Was tun? Über die Arbeitsagentur bekommt sie ein auf sechs Monate befristetes Stellenangebot. Sie soll bei der Pflege eines Tetraplegikers helfen, eines jungen Mannes, der durch einen Unfall eine Rückenmarksverletzung davongetragen hat, durch die er vom Hals abwärts gelähmt ist. Weiterlesen